Laktosefrei backen

Lactosefrei Backen - mit modernen Produkten kein Problem

Lactosefrei Backen - mit modernen Produkten kein Problem

(djd/pt). Für Menschen, die keinen Milchzucker und damit keine Milchprodukte vertragen, scheint Weihnachten nicht ganz so schön zu sein wie für andere, die sich darauf uneingeschränkt freuen können. Sie müssen auf viele leckere Weihnachtskekse und andere kulinarische Verlockungen, die nicht ohne Milchprodukte auskommen, verzichten. Inzwischen existiert aber eine Fülle von Weihnachtsrezepten, die nicht nur für Menschen verträglich sind, die unter einer Laktose-Intoleranz leiden, sondern auch der ganzen Familie gut schmecken.

MinusL Produkte im Supermarkt

Die entsprechenden Basisprodukte gibt es im Handel: Supermärkte und Drogerieketten bieten eine Vielzahl von laktosefreien Produkten an. Aus ihnen lassen sich schmackhafte Plätzchen und Kuchen zaubern. Auch Saucen und Suppen gelingen mit MinusL-Milchprodukten ohne geschmackliche Einbußen.

Laktosefreie Schlagsahne

Auf die leckere Sahne zur Torte oder auf den Cappuccino muss ebenfalls nicht verzichtet werden. Laktosefreie Schlagsahne lässt sich sehr gut aufschlagen. Und das Beste: Das Endergebnis auf dem weihnachtlichen Festtagstisch unterscheidet sich geschmacklich nicht von “normaler” Sahne.

Backen: Geht auch ohne Laktose

Backen: Geht auch ohne Laktose

Laktoseintoleranz: 15 – 20 Prozent der Bevölkerung

Der Umstieg auf laktosefreie Milchprodukte hilft den vielen Menschen, die Milchzucker nicht vertragen, dabei, unbeschwerte Festtage zu erleben. Immerhin 15 bis 20 Prozent der deutschen Bevölkerung sind davon betroffen. Sie leiden nach dem Genuss von Milch oder Milchprodukten unter Verdauungsbeschwerden und anderen gesundheitlichen Problemen. Seit es eine Fülle laktosefreier Produkte am Markt gibt, können aber auch laktoseintolerante Personen wieder Milchprodukte genießen! Denn MinusL-Produkte vertragen sogar jene Betroffenen, die unter einer sehr starken Laktose-Intoleranz leiden. Tolle Rezepte ganz ohne den kritischen Nahrungsbestandteil verrät zum Beispiel der Ratgeber “Laktosefrei genießen”. Er kann online auf der Website www.laktoseintoleranz-hilfe.de bestellt werden.


Langschläferin, Kaffeesüchtige, Bücherwurm - Ich wohne im wunderschönen Potsdam und schreibe über Politik, Gesellschaft und Menschen.

2 Kommentare
  1. Sina

    05.09.2009

    Ich gehöre leider auch zu der bemitleidenden Spezies, die unter dieser Unverträglichkeit leiden. Ein normaler Mensch kann sich kaum vorstellen, wo heutzutage überall Milchzucker drin ist.

    Ich bin immer ganz happy, wenn ich im Supermarkt eine Verpackung finde, auf der direkt draufsteht, dass es laktosefrei ist.

    Reply

Kommentar abgeben: