LG UltraWide QHD 34UM95 – Der Monitor gegen alle Platzsorgen

-Anzeige-

Wer aktiv an Multimedia-Projekten arbeitet, kann eigentlich nie genug Platz auf dem Monitor haben. LG präsentiert mit dem UltraWide Monitor OHD 34UM95 jetzt eine Lösung für alle Auflösungshungrigen.

Gerade moderne Applikationen zur Bearbeitung von Fotos, Audiodaten und Videomaterial profitieren von einem großen Platzangebot auf dem Bildschirm. Mehrere Übersichten, Paletten und Previews ohne Fensterwechsel anzeigen zu können, erhöht die Produktivität enorm.

Bislang war ein zweiter Monitor die gängige Lösung, um sich mehr Platz zu verschaffen. Doch Dual Display Setups haben einen entscheidenden Nachteil. Das Bild wird durch die Rahmen der Monitore unterbrochen, was bspw. die Bildbearbeitung im Bereich der Stoßkanten zu einem Ding der Unmöglichkeit macht. Auch das exakte Kalibrieren beider Monitore war eine lästige Aufgabe.

LG UltraWide QHD 34UM95

Der LG UltraWide QHD 34UM95 liefert die Fläche zweier WideScreen Monitore in einem Gerät. Mit einer enormen Auflösung von 3440 x 1400 Pixeln können auch aufwändige Fensterlayouts unterbrechungsfrei dargestellt werden.

Und die Stromrechnung sinkt bei Benutzung des neuen Platzwunders. Der UltraWide Monitor verbraucht nämlich deutlich weniger Strom als zwei Einzelmonitore.

Der QHD 34UM95 ist zum neuen Apple Mac Pro voll kompatibel und verfügt über die Flicker Safe Technologie, die lästiges Bildschirmflimmern reduziert und damit die Augen schont. Um eine brillante Darstellung über die gesamte Bildschirmfläche zu erreichen, setzt LG auf die blickwinkelstabile IPS-Technologie.

Mehr Informationen zum neuen UltraWide Monitor von LG gibt auf der Website des Unternehmens, die man durch einen einfachen Klick auf das laufende Video erreicht.

ANZEIGEN


Internetjunkie + Unternehmer + Journalist – ich wohne und lebe mit meiner schwarzen Katze und einer zauberhaften Frau am schönen Wannsee.

Comments are closed.