Was ist Osteoporose?

Was ist Osteoporose?

Osteoporose, auch Knochenschwund genannt, ist eine Stoffwechselerkrankung im Bereich des Skelettsystems. Sie bewirkt, dass Knochensubstanz und Knochenstruktur verloren gehen oder stark vermindert werden. Weil die Knochenmasse verringert wird, verschlechtert sich die Gewebsstruktur des Knochens